Sternschnuppen im Juni

Sternschnuppen im Juni

Der Juni – der Monat der weißen oder Hellen Nächte bietet für den Beobachter in diesem Jahr einige schöne Sternschnuppen Ströme. Trotz der hellen Nächte ist eine interessante wenn auch geringe Sternschnuppenaktivität vorhanden. Die Juni-Lyriden Maximum haben ihr Aktivitätsmaximum am 16.6.

Die Juni-Bootiden treten zwischen dem 26.6. und 2.7. auf. Der Radiant der liegt im nördlichen Teil des Sternbild Bootes. Beim Ursprungskörper dieses Meteorstromes handelt es sich um den Kometen Pons-Winnecke. Es können ca. 50 Meteore pro Stunde beobachtet werden. Die Geschwindigkeit der Sternschnuppen liegt bei 18km/s

 

Neulich aus der Kamera

Suchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok