Sternenhimmel im November

Sternschnuppen im November. Die Leoniden treten Mitte November am Morgenhimmel in Aktion.Ihr Radiant liegt im Löwen rund 10° nordöstlich von Regulus.

Das spitze Maximum ist in der Nacht vom 17. auf den 18 November zu erwarten (gegen 3h) Die Sternschnuppen sind ausserordentlich schnell (um 70 km pro Sekunde) Das Erscheinen der Leoniden geht auf den Kometen 55p/Tempel-Tuttle zurück.
In den letzten Jahren waren die Leoniden sehr aktiv.Es war ein regelrechter „leoniden“ Sturm zu beobachten waren Sie mit tausenden von Sternschnuppen pro Stunde.Nut alle 33 Jahre kllidiert die Erde mit dem Zentrum der Leoniden Wolke.



Auf die Tauriden deren Maximum auf den 12 November fällt können wir uns besonders freuen.(etwa 5 -10 Meteoriten pro Stunde)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.